Ein Haus selber bauen - Kosten senken ohne Verzicht auf Qualität

Ytong-Bausystem-Selberbauen

Ein Haus selber bauen ist nicht schwer. Ein durchdachtes, selbstbaufreundliches System mit umfassendem Betreuungspaket garantiert den Erfolg. Mit Ytong Bausatzhaus steht Ihnen ein starker Partner an Ihrer Seite.

 

Eigenleistung hilft, die Baukosten in den Griff zu bekommen. Zahlreiche Anbieter haben sich auf den Trend eingestellt und liefern Hausbausätze, damit Bauherren ihr Haus selber bauen können. Doch sind diese Systeme wirklich für Laien geeignet? Oder wird damit der Traum vom eigenen Haus zum Alptraum?

 

Häufig gestellte Fragen, die unsere künftigen Bauherren oft an uns richten. Diese und viele andere Fragen beantworten wir Ihnen auf dieser Seite.

 

 

Was muss man beachten, wenn man sein Haus selber bauen möchte und welche Vorkenntnisse sind notwendig?

Grundsätzlich gilt, je umfassender das Angebot umso besser. Wenn Sie Ihr Haus selber bauen möchten, sollten Sie sich immer sehr genau die Leistungen von Bausatzhaus-Anbietern ansehen. Es ist nicht wichtig, dass Sie über Vorkenntnisse verfügen oder ein erfahrener Heimwerker sind, sondern dass Sie sich für ein gut durchdachtes System entscheiden.
  
Wichtig ist vor allem die Betreuung sowie die Qualität und Selbstbaufreundlichkeit des angebotenen Systems. Es sollte aus einem Baustoff bestehen, der einfach zu handhaben und zu verarbeiten ist und durch aufeinander abgestimmte Systembauteile ergänzt wird.

 

 

Wo liegen die Vorteile eines Selbstbausystems, wie viel kann man beim Selbstbau effektiv sparen?

Wer beim Hausbau von Anfang anpackt und sein Haus Stein für Stein selbst baut, der kann durch den Einsatz dieser Muskelhypothek bis zu 50.000 Euro der Kosten gegenüber einem schlüsselfertigen Haus einsparen – ohne Qualitätseinbußen.

 

Beim betreuten und organisierten Selbstbau ist zudem sichergestellt, dass Ihnen die Eigenleistungsanteile tatsächlich als zusätzliches Eigenkapital für die Finanzierung zufließen. Damit verringern sich auch die monatlichen Zinsbelastungen merklich.

 

Viele Familien, die ihr Haus selber bauen, investieren das gesparte Geld auch in ein Plus an Komfort wie etwa eine hochwertige Küche oder eine Sauna. Dinge, die sie sich sonst nicht hätten leisten können.

 

 

Was ist besonders am Selbstbausystem von Ytong?

Unser System ist speziell auf den Selbstbau von Massivhäusern ausgelegt und so einfach und gut durchdacht, dass es bereits nach kurzer Bauzeit beherrscht wird. Damit bietet es dem Selberbauer eine hohe Verarbeitungssicherheit. Die Einzelkomponenten sind aufeinander abgestimmt und können auch von Laien schnell zusammengefügt werden.
 
Schon wegen des geringen Gewichtes ist Ytong Porenbeton ideal geeignet, um sein Haus selber bauen zu können. Das Mauern wird zusätzlich durch das Nut- und Federsystem vereinfacht. Hinzu kommt, dass sich Ytong beim Sägen, Bohren und Schleifen ebenso einfach wie Holz verarbeiten lässt. Die wenigen Werkzeuge, die man dazu benötigt, sind im Lieferumfang eines Ytong Bausatzhauses enthalten.


Das Konzept wird durch die Kooperation mit namhaften Markenherstellern als Systemlieferanten ergänzt, deren Produkte vorab ebenfalls auf Selbstbaufreundlichkeit getestet und auf Ytong Bausatzhäuser abgestimmt wurden.

 

Besonders ist auch der Baustoff: Mit Ytong Porenbeton für alle Außen- und Innenwände kommt bei Ytong Bausatzhaus ein Baustoff zum Einsatz, der durch seine feinporige Struktur über gute Wärmedämmeigenschaften verfügt und bereits in einschaliger Verarbeitung den Anforderungen der aktuellen Energieeinsparverordnung entspricht. Hinzu kommt: Die Dämmsteine von Ytong sind ein ökologischer Baustoff und unter umweltgerechten und ressourcenschonenden Aspekten produziert.

 

 

Wie wird man, wenn man sein Haus selber baut, beim Bauprozess betreut?

Obwohl Sie Ihr Haus selber bauen – alleine stehen Sie bei uns aber nicht: Bei uns werden Sie durch einen kompetenten Ytong Bausatzhaus-Partner vor Ort unterstützt. Wir verfügen hier über ein bundesweites Netz von rund 50 Partner-Unternehmen.

 

Finden Sie hier Ihren Ytong Bausatzhaus-Partner

 

Von der ersten Planungsüberlegung bis hin zur vollständigen Fertigstellung Ihres Hauses haben Sie bei uns nur einen einzigen Ansprechpartner. Er plant den gesamten Bauablauf, erledigt alle Behördengänge, besorgt Handwerker für professionelle Gewerke und sorgt schließlich dafür, dass alle Baustoffe termingerecht auf die Baustelle geliefert werden.
 
Diese umfassende Betreuung erlaubt einen schnellen Baufortschritt: Die meisten privaten Bauherren haben nach nur acht Monaten ihr Haus bezogen.

 

Wer sein Haus selber bauen möchte, aber unsicher ist, kann das System im Rahmen der bundesweiten Ytong Bausatzhaus Bauherrentage kennen lernen und selbst testen. Hier werden die Vorteile des organisierten Selbstbaus anschaulich erklärt und der Umgang mit dem Baustoff live demonstriert.

 

Termine und Anmeldung zu den Bauherrentagen hier

 

 

Kann man sein Haus auch ganz individuell planen lassen?

Grundsätzlich ist unsere Stärke, das Haus nach Ihren ganz individuellen Vorstellungen zu planen. Wenn schon ganz konkrete Vorstellungen oder sogar schon ein Plan vorliegt, können Sie auch mit einem fertigen Plan zum Ytong Bausatzhaus-Partner kommen.

 

Mit unseren Beispiel- und Innovationshäusern bieten wir auch zahlreiche Typenhäuser:

  • Unsere Beispielhäuser sind durchgeplante Häuser, die als Entscheidungsgrundlage dienen sollen. Hier gehen wir querbeet durch die verschiedenen Baustile und Wohnkonzepte. Gerne passen wir die Häuser Ihren Wünschen an.
  • Unsere Innovationshäuser sind komplett durchgeplant und mit fixen, optimal verhandelten Einkaufspaketen unserer Systemlieferanten versehen. Um den Mehrwert der Innovationshäuser - sowohl was den Preis als auch die Ausstattung betrifft - voll nutzen zu können, empfehlen wir, diese Häuser eins-zu-eins zu bauen.

 

Alle Häuser hier in unserer Hausgalerie

 

 

Hat man als Bauherr auch die Möglichkeit, den Umfang der Eigenleistung selbst zu bestimmen?

Ja, wir unterscheiden die nachfolgenden Stufen bezogen auf den Eigenleistungsanteil:

 

  • Der organisierte Selbstbau bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Bau selbst in die Hand zu nehmen. Das heißt, dass Sie unter Einbringung Ihrer Muskelhypothek ein Maximum bei den Herstellungskosten sparen können. Wir stehen beratend und unterstützend zur Seite und begleiten Sie sicher bis zum Einzug.
  • Mit dem organisierten Mitbauen bieten wir Ihnen an, selbst zu bestimmen, in welchem Umfang Sie Ihre Eigenleistungen einbringen möchten. Damit schaffen Sie sich zusätzlichen finanziellen Spielraum für eventuelle Extras am oder im Haus oder sparen einfach nur an den Kosten. Wir organisieren die sichere Fertigstellung des Hauses.
  • Beim Komplettbau organisieren wir die Planung und Ausführung des Hauses – ganz ohne Eigenleistung Ihrerseits. (Bei allen teilnehmenden Partnern)

Video zu YTONG Bausatzhaus