Einfamilienhäuser

Innovationshaus 172

Modernes Niedrigenergiehaus

Niedrigenergiehaus oder Plus-Energie-Haus mit Ytong Bausatzhaus bauen

Stilvolles Raumwunder bietet höchste Wohnqualität

Das Innovationshaus 172 ist ein großzügig konzipiertes Haus, bei dem eindeutig die Wohnqualität im Fokus steht und das gleichzeitig über hohe ökologische Qualitäten verfügt. Der flexible Grundriss des Niedrigenergiehauses ist passend für die unterschiedlichsten Lebenssituationen und für Familien mit vielen Kindern ebenso geeignet wie für Senioren. Auch die Unterteilung in zwei voneinander unabhängige Wohneinheiten ist möglich.

Zukunftsorientiertes Energiekonzept bis hin zum Plus-Energie-Haus

Neben einem ansprechenden Äußeren und einem intelligenten Grundriss ist das Niedrigenergiehaus vor allem mit einem zukunftsorientierten Bau- und Energiekonzept ausgestattet. Basis ist eine hochwärmedämmende Gebäudehülle aus 36,5 cm dicken Steinen aus Ytong Porenbeton in Lambda 0,09 Qualität. Die bauliche Hülle wird optimiert durch energieeffiziente Fenster, Sonnenschutz durch elektrische Rollladen sowie durch ein Ytong Massivdach, das neben gutem Schall- und Brandschutz auch für ein angenehmes Raumklima sorgt. In Verbindung mit moderner Heiztechnik und dezentraler Lüftung mit Wärmerückgewinnung sind gleichzeitig die besten Voraussetzungen für einen geringen Energieverbrauch gegeben. Die Nachrüstung mit einer Photovoltaikanlage zum Plusenergiehaus ist möglich.

Ihr regionaler Partner vor Ort berät Sie gern zu den Möglichkeiten und Kosten, wenn Sie dieses Niedrigenergiehaus mit uns bauen möchten! Auf uns können Sie zählen, auch wenn Sie von einem Plusenergiehaus träumen.

Geschoss Wohnfläche in m²
Erdgeschoss 89,10
Obergeschoss 83,60
Gesamt 172,70
   
Hausabmessung (m) 12,25 x 11,20
Außenwand Ytong 36,5 cm
Dachaufbau Dachstuhl

Abbildungen können Sonderausstattung enthalten.

 



Aktuelles Hausdatenblatt Innovationshaus 172 (pdf - 498.47 KB)

Zurück zur Übersicht

Sie möchten mehr erfahren? Durch Eingabe Ihrer Postleitzahl finden Sie Ihren regionalen Ansprechpartner.