Ytong Bausatzhaus

Selbst ein Mehrgenerationenhaus bauen
und durch Eigenleistung sparen

30 Häuser

Häuser

BHS 122

BHS 146

BHS 182

DHH 119

EFH 122

EFH 124

EFH 136

EFH 139

EFH 142

EFH 143

EFH 144

EFH 147

EFH 148

EFH 151

EFH 173

EFH 190

MGH 232

STV 107

STV 122

STV 133

STV 148

Jubiläumshaus

STV 157

ZFH 244

BGL 87

BGL 114

BGL 120

BGL 121

BGL 122

BGL 154

BGL 168

Sie möchten ein Mehrgenerationenhaus selbst bauen und durch Eigenleistung sparen?

Kontaktieren Sie jetzt über das Kontaktformular Ihren regionalen Ytong Bausatzhaus Partner und stellen Sie Ihre individuellen Fragen. Einen ersten Einblick in unsere Häusergalerie erhalten Sie weiter unten.

Ein Mehrgenerationenhaus bringt Kinder, Eltern und Großeltern zusammen und bietet das perfekte Zuhause für alle, die sich ein generationenübergreifendes Wohnen wünschen.

None None None None None None None None None None None None None None None None None

Klare Linien in der äußeren und inneren Gestaltung sorgen für einen gelungenen Gesamteindruck beim BGL 100. Außergewöhnlich sind die Überdachungen der Terrasse und des Autostellplatzes.

Unser Partnernetzwerk –
auch in Ihrer Nähe.

Sie möchten mehr über uns erfahren? Kontaktieren Sie Ihren regionalen Ansprechpartner und lassen Sie sich individuell beraten!

Jetzt Termin vereinbaren
Bauplaner
Regionalen Ansprechpartner finden.

Mehrgenerationenhaus von Ytong Bausatzhaus

Was ist ein Mehrgenerationenhaus?

Wie der Name es bereits vermuten lässt, bieten Mehrgenerationenhäuser Platz für Kinder, Erwachsene und Senioren. Das generationenübergreifende Wohnen bietet sowohl Gemeinschaft als auch Rückzugsmöglichkeiten. Denn die Bewohner teilen sich zwar dasselbe Dach, verfügen aber jeweils über eine eigene Wohneinheit.

Was sind die Vorteile eines Mehrgenerationenhauses?

In einem Mehrgenerationenhaus stehen das gemeinsame Wohnen und Leben klar im Mittelpunkt. Die separaten Wohneinheiten lassen sich entweder voneinander abtrennen, um einen Rückzugsort zu bilden, oder auch gemeinsam nutzen. Wer möchte, lässt die eigene Haustür für die Mitbewohner offenstehen. Alternativ lassen sich viele gemeinsame Wohnbereiche gestalten, die von Fitness- und Wellnessräumen über Hobbykeller bis hin zu gemeinsam gepflegten Gartenanlagen reichen.
Ein permanenter Austausch von Wissen und Erfahrungen bietet jedem Bewohner einen Vorteil, während jeder die Unterstützung erhält, die er gerade benötigt. Ein Mehrgenerationenhaus erfordert deshalb nicht nur Freude am gemeinschaftlichen Wohnen, sondern auch ein gutes Zusammenspiel der verschiedenen Generationen. 

0

Ihr Download ist nur noch wenige Klicks entfernt.

Persönliche Daten:
Rechtliche Hinweise:

Wir weisen Sie an dieser Stelle darauf hin, dass die Bearbeitung Ihrer Anfrage durch einen unserer regionalen Ytong Bausatzhaus Partner erfolgt. Wir übermitteln Ihre personenbezogene Daten zwecks weiterführender Geschäftszwecke an einen unternehmerisch selbstständigen regionalen Hausanbieter, der mit der Ytong Bausatzhaus GmbH einen Franchisevertrag geschlossen hat und in Ihrem Postleitzahlenbereich Ihr Ansprechpartner ist. Die Kontaktdaten dieses Ansprechpartners können Sie durch Eingabe Ihrer Postleitzahl vorab auf der Webseite ersehen.