index
Ytong Bausatzhaus

Mit Ytong Bausatzhaus bis zu 96.250 Euro sparen

Ein Haus bauen für den Klimaschutz

Wir fördern das energieeffiziente Bauen und leisten damit gleichzeitig einen ganz besonderen Beitrag zum Klimaschutz: Alle Bauherren, die sich bis Ende des Jahres für den Bau der Stadtvilla STV 133 oder des Einfamilienhauses EFH 147 entscheiden, können bis zu 96.250 Euro sparen. Dabei schenken wir Ihnen die massive Obergeschossdecke oder das Ytong Massivdach im Wert von 10.000 Euro. In Kombination mit der neuen BEG Förderung für ein Effizienzhaus 55 EE in Höhe von 26.250 Euro sowie einer Ersparnis durch mögliche Eigenleistungen von bis zu 60.000 Euro kommt so eine Ersparnis von satten 96.250 Euro zusammen.

Wir haben für diese besondere Aktion zwei der beliebtesten Häuser ausgewählt:

Das Einfamilienhaus EFH 147

Das Einfamilienhaus EFH 147 besticht durch zeitlos elegante Optik und einen praktischen und gut durchdachten Grundriss. Der Fassadenrücksprung wertet das Haus optisch auf und bietet Platz für einen Balkon im Obergeschoss, der gleichzeitig als Terrassenüberdachung dient. Mit einer Wohnfläche von 149,30 m² (Nutzfläche: 165,10 m²) bietet es im Erdgeschoss einen modernen, offenen Koch-Essbereich, einen großzügigen Wohnraum sowie ein weiteres Zimmer. Im Obergeschoss sind drei schön geschnittene Räume mit gemütlichen Dachschrägen sowie ein üppig dimensioniertes Badezimmer angeordnet. Das exzellente Energiekonzept des Massivhauses, das eine effektive Wohnraumlüftungsanlage integriert, sorgt für minimalen Energieverbrauch – auch dank der dämmenden Eigenschaften von Ytong Porenbeton.

Die Stadtvilla STV 133

Die Stadtvilla STV 133 ist die unsere Antwort auf den Trend zum Wohnen in der Stadt. Mit fast quadratischem Grundriss (Außenmaße 8,75 x 10,30 m) und einem schlichten kubischen Außenbau passt sie sich in nahezu jede Umgebung ein. Eine geometrisch strukturierte Fassade mit verschiedenfarbigem Außenputz und ein flach geneigtes Zeltdach unterstreichen und betonen die kompromisslos moderne Architektur. Große, symmetrisch angeordnete Fenster in allen Etagen lassen viel Licht hinein und sorgen für eine helle und freundliche Atmosphäre im ganzen Haus. Mit einer Wohnfläche von 134 m² bietet es zudem ausreichend Platz für eine große Familie.

Beide Häuser werden mit 36,5 cm dicken Steinen aus Ytong Porenbeton, die unter umweltgerechten und ressourcenschonenden Aspekten produziert werden, gebaut. Die Bauherren erstellen dabei in Eigenleistung eine hochwärmedämmende Gebäudehülle, die ohne zusätzliche Dämmung den Standard eines Effizienzhauses 55 erreicht.

Als zusätzlichen Beitrag zum Klimaschutz bekommen Bauherren, die sich im Aktionszeitraum für den Bau des Einfamilienhauses EFH 147 oder für die Stadtvilla STV 133 entscheiden, von uns das Ytong Massivdach oder die massive Obergeschossdecke im Wert von 10.000 Euro geschenkt.

Dadurch reduziert sich der Preis für den Bausatz EFH 147 von 137.000 Euro auf 127.000 Euro. Bei der Stadtvilla STV 133 sinken die Kosten von 132.000 Euro auf 122.000 Euro. Hinzu kommt eine Ersparnis von bis zu 60.000 Euro durch die Ausführung des lohnkostenintensiven Rohbaus in Selbstbauweise. Durch Einsatz einer Wärmepumpe können die Häuser einfach als EH 55 EE aufgewertet werden und dabei von Fördergeldern profitieren. Denn ab dem 1.7.2021 wird der Bau von effizienten Gebäuden durch eine neue BEG Förderung in Höhe von 26.250 Euro unterstützt.

Fazit: 10.000 Euro + 60.000 Euro + 26.250 Euro = 96.250 Euro Ersparnis

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann fragen Sie direkt bei Ihrem regionalen Ytong Bausatzhaus Partner vor Ort an und holen Sie sich weitere Informationen ein.

Zum Kontaktformular

Unser Partnernetzwerk –
auch in Ihrer Nähe.

Sie möchten mehr über uns erfahren? Kontaktieren Sie Ihren regionalen Ansprechpartner und lassen Sie sich individuell beraten!

Jetzt Termin vereinbaren
Bauplaner
Regionalen Ansprechpartner finden.
0