Ytong Bausatzhaus
Zurück

Einfamilienhaus EFH 143

Das helle und freundliche Einfamilienhaus EFH 143 glänzt mit erfinderischen Details wie dem Carport mit zweitem Dach und dem Eingang über Eck.

Auf die Merkliste

Exposé

  • Wohnfläche: 140,76 m²
  • Nutzfläche: 158,82 m²
  • Abmessungen: 11,30 m x 9,20 m
  • Außenwand: Ytong 36,5 cm
  • Dachbau: Ytong Massivdach

Einfamilienhaus mit Carport

Das Einfamilienhaus präsentiert sich auf zwei Etagen mit einer großzügigen Wohnfläche von insgesamt 143 m² und vielen Besonderheiten – wie zum Beispiel dem schräg geplanten Eingangsbereich. Dadurch bildet die obere Etage eine natürliche Überdachung und Besucher und Bewohner werden unabhängig vom Wetter herzlich willkommen geheißen.

Der Carport wurde elegant durch die Anbringung eines zweiten Schrägdaches geschaffen, das wie eine harmonische Fortsetzung des klassischen Satteldaches wirkt. Die zurückhaltende Fassade mit vielen bodentiefen Fenstern unterstreicht den freundlichen Eindruck. Natürlich können Sie aber auch regionale Eigenheiten aufgreifen und Ihre Fassade zum Beispiel mit Klinker-Elementen versehen.

Studio für Ihre Ideen

Im Innern ist offenes Wohnen Programm. Die durchdachte Raumgestaltung über Eck sorgt für Weitläufigkeit, ohne dass das Gefühl der Sicherheit der eigenen vier Wände verloren geht. Die Privaträume sind zunächst wie gewohnt im Obergeschoss untergebracht, eine Besonderheit ist dort jedoch das 30 m² große Studiozimmer, das verschiedensten Nutzungsideen den nötigen Raum gibt. Ob Hobbyraum für Näharbeiten, TV-Zimmer oder gemütliche Lese-Bibliothek, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Natürlich können Sie bei Bedarf den Raum auch entsprechend in zwei Zimmer teilen.

None None None None None None

Großflächige Fenster rund ums Haus sorgen für hellen Tageslichteinfall. Die trapezförmigen Scheiben im Obergeschoss betonen das ansprechende Äußere.

Auf den ersten flüchtigen Blick ein klassisches Einfamilienhaus, beim genaueren Hinsehen fallen jedoch die klugen Extras auf.

Natürlich kann die Küche auf Wunsch auch zum Beispiel durch eine Schiebetür vom Wohn-/Essbereich getrennt werden.

Das große Studiozimmer mit den Trapezfenstern ist das Highlight des Obergeschosses.

Unser Partnernetzwerk –
auch in Ihrer Nähe.

Sie möchten mehr über uns erfahren? Kontaktieren Sie Ihren regionalen Ansprechpartner und lassen Sie sich individuell beraten!

Jetzt Termin vereinbaren
Bauplaner
Regionalen Ansprechpartner finden.
0