Ytong Bausatzhaus
Ihr kompetenter Partner vor Ort
Bausatzhaus Leipzig

Unsere Hausbau-Projekte

Individuell geplante Stadtvilla in Böhlen

Die erste Ytong Steinreihe für eine individuell geplante Stadtvilla wurde erfolgreich durch unseren Ytong Vorführmeister angelegt.

Nun kann unser Bauherr nach erfolgter Einweisung die Ytong Plansteine selbst vermauern.

Individuell geplanter Bungalow in Schkeuditz

Nach längerer Bürokratie beim Baugenehmigungsverfahren kann es nun endlich für die beiden Bauherren auf der Ytong Baustelle in Schkeuditz losgehen.

Nachdem die 1. Ytong Steinreihe von unserem Ytong Vorführmeister für einen individuell geplanten Bungalow angelegt wurde, können die Bauherren unter den wachsamen Augen unseres Planers die weiteren Ytong Plansteine selbst vermauern.

Individuell geplante Stadtvilla in Markkleeberg

Bei schönstem sonnigen Herbstwetter wurde die 1. Ytong Steinreihe für eine individuell geplante Stadtvilla in Markkleeberg angelegt. Unser Ytong Vorführmeister weißt unsere Bauherren in die Verarbeitung der Ytong Plansteine ein.

Nun dürfen beide Bauherren unter den wachsamen Augen des Vorführmeisters ran an die Ytong Steine.

Nachdem unsere Bauherren fleißig und gut die Ytong Plansteine vermauert haben wurde die Ytong Decke über dem Erdgeschoss erfolgreich verlegt.

Anschließend erklärt unser Planer/Bauleiter die Bewehrung in der Ytong Geschossdecke.

Bei schönem Wetter konnte nun am 3. Tag des neuen Jahres das Ytong Massivdach nach fleißiger Vorarbeit des Selbstbauherrn und seiner Helfer in nur 3 Stunden verlegt werden.

Bereits vorher wurde die massive Ytong Treppe verbaut, bei der sich ein nützlicher wohltemperierter Abstellraum z. B. für Getränke ergibt.

Nun ist die Ytong Bausatzhaus Stadtvilla glasdicht. Alle Fenster und die Haustür sind eingebaut.

Individuell geplantes Einfamilienhaus in Eilenburg

Unser Ytong Vorführmeister hat die erste Ytong Steinreihe angelegt und weißt die Bauherrenschaft in der weiteren Verarbeitung der Ytong Steine ein.

Trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt konnte die Ytong Decke über dem EG erfolgreich verlegt werden so dass dadurch den Bauherren etwas wärmer ums Herz wurde.

Vorm Auflegen der Ytong Decke werden die einzelnen Elemente an der Baustelle abgelegt, damit der LKW im Ytong Werk wieder neu beladen werden kann.

Die Ytong Wände stehen. Vom Bauherrn sorgfältig in Eigenleistung vermauert. Nun wird in KW 8 als Highlight das Ytong Massivdach verlegt.

Nun wurde an diesem individuell geplanten Ytong Bausatzhaus die Krönung des vollmassiven Rohbau, das Ytong Wohndach verlegt. Dieses sorgt für einen bestmöglichen Wohnkomfort in allen Jahreszeiten.

Der Hilfsdachstuhl aus gutem Konstruktionsvollholz auf dem Ytong Massivdach ist gerichtet.

Individuell geplante Stadtvilla in Naunhof

Die erste Ytong-Steinreihe wurde angelegt. Nun gilt es für unser nettes Bauherrenpaar weitere Ytong-Steine selbst zu setzen.

In nur 3 1/2 Stunden wurden die Ytong Geschossdeckenplatten über dem Erdgeschoss des Ytong Bausatzhauses verlegt.

Der Dachstuhl auf dem Ytong Massivdach steht. Nun kann Richtfest gefeiert werden.

Nach guter alter Tradition werden von unseren Bauherren die letzten Nägel eingeschlagen.

Der Dachstuhl aus Konstruktionsvollholz über den Ytong Massivdachplatten.

Individuell geplanter Bungalow in Lüttchendorf

Bei schönstem Wetter setzt unser Bauherr freudig unter Aufsicht unseres Ytong Vorfühmeisters den ersten Ytong Planstein.

Zudem erfolgt eine ausführliche Einweisung in die Bandsäge und die Verarbeitung der gelieferten Baustoffe sowie Bauteile.

Eine sehr große Ytong Massivdecke wurde erfolgreich über einen individuell geplanten Bungalow verlegt.

Die Ytong Plansteine wurden vorher sehr exakt vom Bauherrn und seinen Helfern in Eigenleistung vermauert.

Individuell geplantes Einfamilienhaus in Bad Schmiedeberg

Nach einer ausführlichen Einweisung in die Verarbeitung der gelieferten Baustoffe, Bauteile und des Werkzeugsets in Profiqualität sowie der YTONG Bausatzhaus-Bandsäge konnte das Anlegen der 1. YTONG-Steinreihe beginnen.

Nach einer eintägigen Unterstützung des Ytong-Vorführmeisters kann es nun mit dem YTONG-Bausatzhaus in die Höhe gehen.

Einfamilienhaus im Bungalow-Stil in Hohenthurm

Im netten Örtchen Hohenthurm entsteht ein Einfamilienhaus im Bungalow-Stil als individuelle Planung auf Basis des Masterhauses BGL 87. Selberbauen mit dem Ytong-Bausatzhaus heißt Selberbauen in Profiqualität unter fachlicher Anleitung, dazu gehört unter anderem das Anlegen der 1. Ytong Steinreihe.

Nachdem unser Selberbauer alle Ytong-Steine hochgemauert hat, konnte der Fensteraufmaß-Termin und die Beratung dafür erfolgen.

Vorbereitung für‘s Ytong D(R)ichtfest —> Der glasdichte Rohbau ist fertig

Der Innenausbau des Ytong Bausatzhauses geht mit viel fleißiger Eigenleistung des geschickten Bauherren in die Endphase.

Der Ytong Rohbau wurde unter unserer Anleitung vom Bauherrn gewissenhaft in Eigenleistung errichtet.

Einfamilienhaus EFH 147 in Taucha

Bei strahlend blauem Himmel wurde heute in Taucha die 1. Ytong-Steinreihe angelegt. Unter den wachsamen Augen des Vorführmeisters erfolgte die Anweisung der Bauherren. Denn unser Hausbau-Motto heißt: GEMEINSAM gut gebaut!

Stein für Stein kommt unser Bauherr seinem Traum vom Eigenheim immer näher, dem Einfamilienhaus EFH 147 aus unserer Hausgalerie.

Der Baustoff Porenbeton konnte sowohl durch die energiesparende Qualität, als auch durch die einfache Verarbeitungsweise punkten. Dadurch sind Eigenleistungen problemlos möglich.

Nun geht es mit dem Ytong Bausatzhaus in die Höhe. Die Selbstbauherren vermauern die Ytong Steine ganz exakt.

Den kalten und nassen Winter lassen unsere Bauherren hinter sich und sind nun bereit für die Verlegung der Ytong-Decke über dem Erdgeschoss. Die Deckenelemente bestehen aus einzelnen Ytong-Deckenplatten in 20cm Stärke und werden gemeinsam mit unserem Deckenverlegermeister verlegt.

Der Hilfsdachstuhl aus Konstruktionsvollholz wurde über dem Ytong Massivdach gerichtet.

Es ergibt sich ein schöner großer Abstellraum als Kellerreserve auf den Ytong Massivdachplatten.

Der Bauherr macht sich mit seiner PV - Anlage für die Stromversorgung ein großes Stück weit unabhängig.

Es erfolgte eine Einweisung in die Sockelabdichtung.

Einfach und sicher konnte der Bauherr die selbstklebende Abdichtbahn an Stelle einer aufwendigeren Schweißbahn auf die Bodenplatte aufbringen.

Individuell geplantes Einfamilienhaus in Rötha

 

Unsere Architektin und Projektbetreuerin Katja Dorsch sorgt für die ordnungsgemäße Aufnahme der Ytong Deckenplatten und den reibungslosen Ablauf der Verlegung.

Mit Augenmaß wird eine Ytong Deckenplatte nach der anderen mit unserem Verlegemeister Andreas Gerth und unserem Bauherrn aufgelegt.

Bei 29° C wurde erfolgreich über dem EG einer Stadtvilla in Rötha eine Ytong Decke verlegt. Zum Glück kam der BoFrost Mann mit Eis vorbei.

Nachdem das Obergeschoss vom Bauherrn und seinen fleißigen Helfern erfolgreich hochgezogen wurde, konnte nun auch die OG-Decke in guter Zusammenarbeit mit unserem Verlegemeister ihren Platz finden.

Die massiven Ytong-Decken sind bei den aktuellen Sommer-Temperatur ein Must-have für jedes Bauvorhaben.

Nach der Montage des Hilfsdachstuhls auf dem Ytong Massivdach wurde bis spät abends das Richtfest gefeiert.

Doch vorher wird noch von unserem Zimmermann René der traditionelle Richtspruch gehalten.

Individuell geplanter Bungalow in Leipzig-Thekla

Die erste Ytong-Steinreihe wurde erfolgreich angelegt. Der Bauherr mit seinen Helfern wurde eingewiesen. Mit vollem Tatendrang voraus können nun die Männer fleißig das individuell geplante Ytong Bausatzhaus im Bungalowstil mit Garage nach oben mauern.

Der Ytong Rohbau mit Garage wurde unter großer Mithilfe vom Vater fertiggestellt.

Unsere Bauherren sind glücklich. Nach fleißigen und vor allem sehr gewissenhaften vermauern der Ytong Steine, haben sie nun eine Ytong Decke über dem Kopf.

Nun wird das Dach eingedeckt und unsere Bauherrin packt tatkräftig mit an.

Gemeinsam mit unserem Dachdecker flutscht es. Jedes Ytong Bausatzhaus erhält bereits im Standard eine Harteindeckung der Firma BRAAS mit Star Langzeitschutz.

Der Fenstereinbau im modernen Ytong Bausatzhaus läuft.

Das Ytong Bausatzhaus erhält hochwertige Fenster mit elektrischen Raffstores.

Mit unserem Fachmann bauen unsere Bauherren die Fenster in den Ytong Rohbau ein.

Auch der Innenausbau schreitet voran. Die Fußbodenheizung ist breits eingebaut.

Die Ytong - Decke wird anstelle des Innenputzes mit Trockenbau verkleidet.

INNO Masterhaus BHS 146 in Kyhna

Im beschaulichen Spargel-Örtchen Kyhna bei Wiedemar wurde die 1. Steinreihe für ein wunderschönes modernes Ytong Bausatzhaus angelegt.

Nun kann es endlich in die Höhe gehen.

Nur wenige Tage später hat sich einiges auf der Baustelle getan.

Die Qualität der Verarbeitung der Ytong Steine durch den Selbstbauherren und seiner Helfer ist 1a.

Sowohl unser Bauherr als auch unser Planer/Baubetreuer sind zufrieden mit dem Tagwerk. Die sehr große Ytong Geschossdecke wurde erfolgreich verlegt.

Abendstimmung über der fertig gelegten Ytong Decke

Das Ytong Massivdach, welches für angenehme Temperaturen im Dachgeschoss sorgt, wurde erfolgreich verlegt.

Der massive Ytong Rohbau ist nun abgeschlossen. Die hochwärmedämmenden Fenster mit einigen Features, wie Insektenschutzvorrichtungen, sind ebenfalls eingebaut. Das Ytong Massivdach wird mit einem modernen, glatten Tegalit-Stein eingedeckt und für den Aufbau der Photovoltaikanlage vorbereitet.

Dieses interessante Ytong Bausatzhaus als individuell geplantes Architektenhaus nimmt immer mehr Gestalt an. Noch vor Weihnachten ist der Einzug geplant.

Links der gemütliche wettergeschützte Bereich vor der Küche.

Auf dem Ytong Massivdach ist eine zeitgemäße Photovoltaikanlage installiert. Damit werden die Energiekosten erheblich reduziert. Die im Ytong Bausatz standardmäßig enthaltene Lüftung mit Wärmerückgewinnung trägt ebenfalls zur Energieeinsparung bei.

Der Eingangsbereich des modernen Ytong Bausatzhauses.

Anbau in Leipzig Connewitz

Selberbauen mit dem Ytong-Bausatzhaus heißt Selberbauen in Profiqualität unter fachlicher Anleitung. Am 26. Oktober 2021 erfolgte der Baubeginn eines Anbaus in Leipzig - Connewitz.

Mit Unterstützung unseres Vorführmeisters wurde die erste Steinreihe erfolgreich angelegt.

Trotz beengter Platzverhältnisse wurde die Ytong Decke erfolgreich über dem Erdgeschoss noch kurz vor Weihnachten verlegt.

Nach dem Verlegen der Ytong Decke werden die Ytong Plansteine für das Obergeschoss auf die EG - Decke gehoben und somit dem Bauherrn „mundgerecht“ bereit gestellt.

Mit Regen begonnen, mit Sonnenschein beendet.

Die Ytong Decke über dem Obergeschoss wurde erfolgreich verlegt.

Nach Einbau der Fenster und der Fertigstellung des Flachdaches feiern unsere Bauherren zusammen mit Ihren Handwerkern, Bauhelfern und Freunden das Richtfest.

Der Ytong- Anbau ist nun so gut wie fertig.

Stadtvilla STV 122 in Leipzig OT Wiederitzsch

Mit großer Vorfreude starteten unsere Bauherren am 30. Juni 2021 in den Tag, denn endlich konnten sie den ersten Stein für ihre Stadtvilla STV 122 setzen. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, das eigene Heim selbst bauen zu dürfen.

Gemeinsam mit unserem Vorführmeister wurde an diesem Tag die erste Steinreihe erfolgreich angelegt. Ab hier werden die Bauherren allein weitermachen, das Team vom Ytong Bausatzhaus Leipzig steht jedoch täglich jederzeit bei Fragen zur Verfügung.

Keine vier Wochen später konnte auch schon die Ytong-Decke über dem Erdgeschoss verlegt werden.

Die Verlegung der Ytong-Decke fand am 23. Juni 2021 statt. Unsere Bauherrenfamilie war so fleißig, dass nach 2 Stunden alle Deckenplatten ihren Platz fanden.

Auch die Verlegung der Ytong-Massivdecke über dem Obergeschoss verlief reibungslos und schnell.

Unsere Bauherren haben sich über die Wochen zu richtigen Bauprofis entwickelt.

Nun ist der Festkranz aufgericht´- alle taten ihre Pflicht. Freude, Glück und Sonnenschein sollen stets darin zu Hause sein! Das Team von Bausatzhaus Leipzig wünscht zum Richtfest alles Gute!

Das Dach ist gedeckt und die Fenster eingebaut.

…die Haustür installiert.

Der Innenausbau kann dank einer provisorischen Heizung auch bei Temperaturen um den Gefrierpunkt beginnen.

Die Elektroinstallation geht dank der Ytong Bauweise besonders komfortabel vonstatten.

Einfamilienhaus 144 in Krostitz OT Priester

Bei diesem Bauvorhaben handelt es sich um das ehemalige Innovationshaus 140, welches heute das Einfamilienhaus 144 ist. Das EFH 144 wurde vom Leipziger Ytong Bausatzhaus Büro entwickelt und ist eins der beliebtesten und meistverkauften Häuser mit einem exzellenten Prei-Leistungs-Verhältnis.

Mit ganz viel Eigenleistung und Fleiß wurde das Haus durch eine junge und sportliche Familie in Krostitz im Ortsteil Priester errichtet.

Auch hier genießen die Bauherren die angenehme Kühle unter dem Massivdach.

Ein kleines architektonisches Highlighte sind die farblich aufeinander abgestimmten Dachsteine und Fenster. Der moderne Dachstein in grau trägt den Namen Planum und ist von der Firma Nelskamp.

Individuell geplantes Einfamilienhaus mit Garage in Großbothen bei Grimma

Am Freitag, den 11. Juni 2021, wurde erfolgreich die Ytong-Decke über dem Erdgeschoss verlegt.

Bei tropischen Temperaturen wurde der Bauherr tatkräftig von unserem Vorführmeister unterstützt.

Auch das Team vom Bausatzhaus Leipzig war dabei und sorgte für einen reibungslosen Ablauf.

Unser Highlight ist das Ytong-Massivdach, welches als Hitzeschutzschild großartige Arbeit leistet.

Unter diesem Wohndach können die Bauherren selbst bei heißen Temperaturen cool bleiben.

Das Meiste ist geschafft! Wir gratulieren dem Bauherrenpaar zum Richtfest.

Individuell geplanter Bungalow in Krostitz

Endlich! Der lang ersehnte Tag ist gekommen. Bei strahlend blauem Himmel erfolgte am 31. März 2021 mit Unterstützung unseres Planers Gerd Mengering und unserem Vorführmeister Andreas Gerth der Baubeginn mit Anlegen der ersten Steinreihe.

Hier waren unsere Bauherren richtig fleißig: nach zwei Wochen Bauzeit sind bereits alle Wände fertig gestellt.

Die Ytong-Decke kann kommen!

Die Verlegung der Ytong-Decke erfolgte am Donnerstag, dem 20. Mai 2021.

Platte für Platte kamen die fleißigen Arbeiter ihrem Ziel immer näher.

Nun haben die Bauherren eine kühle und sichere Ytong-Decke über dem Kopf.

Kaum zu glauben: aber keine drei Monate - nach Baubeginn - fand auch schon das Richtfest statt!

Am 17. Juni 2021 kamen Freunde und Familie zusammen, um den Bauherren für diese tolle Leistung zu gratulieren.

Bilddokumentation: Individuell geplanter Bungalow

mit besonderem Detail (2019/2020)

Im Nordosten von Leipzig entsteht gerade in schönster Wohnlage ein von unserem Architekten individuell geplanter Winkel-Bungalow mit 3 Giebeln (ca. 140 m² Wohnfläche). Dieses Bild stammt aus dem Juli 2020.

Anlegen der ersten Steinreihe im November 2019: Gemeinsam mit unserem Vorführmeister legt der Bauherr die erste Steinreihe an. Unser Vorführmeister weist zudem in die Bandsäge ein, erklärt die Handhabung der Werkzeuge und zeigt, wie man den Dünnbettmörtel richtig anrührt.

Erste Steinreihe komplett angelegt... und die kann bei einem Bungalow schon einmal ganz schön lang sein!

Anlieferung: Eng geht es zu auf unserer Baustelle. Dank routinierter Fahrer unserer Stammspeditionen kein Problem!

Abladen des Ytong-Materials: Die Paletten werden auf die Bodenplatte - oder später auch soweit wie es möglich ist - auf die Ytong-Decken abgeladen.

Mauerverbinder: Die Mauerverbinder werden bereits in die Außenwände mit eingebracht. Die Innenwände werden später daran angeschlossen.

Wandeinbaublock für Lüfter mit Wärmerückgewinnung: Die Lüfter mit Wärmerückgewinnung unserer Partnerfirma inVENTer werden mit Wandeinbaublöcken einfach in die Außenwand installiert. Es müssen keine aufwändigen Bohrungen durchgeführt werden.

Deckenverlegung Mitte Februar 2020: Wie nahezu alle unsere Häuser erhält auch dieser Bungalow eine 20 cm starke Ytong-Decke, unsere Bauherrenfamilie ist somit im Sommer gut vor Hitze geschützt. Die Deckenelemente werden am Tag der Deckenverlegung früh angeliefert.

Deckenverlegung Mitte Februar 2020: Die einzelnen Elemente der Ytong-Massivdecke werden mittels Kran und mit der Unterstützung unseres Vorführmeisters verlegt. Bauseits sind zusätzlich geeignete 3 Helfer zu stellen.

Richten des Dachstuhls im März 2020: Das eingespielte Team unserer Partner richtet gemeinsam mit dem Bauherren den Dachstuhl innerhalb von einem Tag.

Dachstuhl aus Konstruktionsvollholz! Bei solch einem schönen Dachstuhl geht einem doch das Herz auf ...

Dacheindeckung: Sigma Pfanne Longlife matt granit von Nelskamp: LONGLIFE-Dachsteine bleiben lange sauber - stets wie frisch gedeckt. Verschmutzungen, Algen und Moose finden kaum Halt und der Regen wird zu einer Dusche fürs Dach.

Gartenansicht: Anfang Juni erfolgte der Einbau der Fenster, nun steht der glasdichte Rohbau. Herzlichen Glückwunsch und Hut ab vor dieser tollen Leistung!

Großer Bungalow mit Innenpool

2020

Bei so einem großen Haus: Ytong so weit das Auge reicht... Nach intensiven Planungsarbeiten haben wir Anfang September 2020 mit dem Bau dieses großen individuellen Bungalows begonnen.

Das Highlight: Hier wird sich der Wunsch nach einem Innenpool erfüllt. Unser Bauherr erbringt keine Eigenleistung, stimmt sich jedoch in enger Zusammenarbeit mit dem Bauplaner selbst mit den einzelnen Gewerken ab.

So kommen hier bspw. unsere Partnerfirmen für die Errichtung der Bodenplatte und die Errichtung des Rohbaus zum Einsatz, unser Zimmerer/Stammdachdecker wird die Arbeiten am Dach übernehmen etc. Auf dem Bild ist die Straßenansicht des Hauses zu sehen.

Bungalow mit großer Garage in Borkheide

2020

Rohbau Bungalow: Mit viel Schwung, Energie und jeder Menge guter Laune haben unsere Bauherren am 12. Mai 2020 mit dem Bau ihres 12,00 m x 16,50 m großen Bungalows und der separaten Garage (10,50 m x 7,00 m) begonnen.

Rohbau der Garage

Rohbau der Hundehütte

Nicht nur ein starkes Team am Bau, sondern auch fürs Modeln bestens geeignet :-).

Deckenverlegung - hier: Garage Tatsächlich geschafft: Nach nur einem Monat Bauzeit wurden am 16. Juni die Ytong-Decken über Bungalow und Garage verlegt, bei dieser Menge an Deckenplatten dauert es dieses mal 2 Tage. Neben Arbeit und Pendeln wirklich eine starke Leistung!

Passt! Dank guter Planung und sauberer Bauausführung sitzt alles wie es muss!

Ende Juni: Unser Stamm-Dachdecker übernimmt mit Unterstützung der Bauherren die Dacheindeckung.

Das Dach ist fertig und sieht wie immer schön aus! Sigma Pfanne LONGLIFE matt granit von Nelskamp: LONGLIFE-Steine bleiben lange sauber, Algen und Moose haben kaum Halt - Regen wird zur Dusche für's Dach.

Anfang Juli: Der Rohnbau ist fast fertig.

Großzügig und modern gebaut

Das Innovationshaus 139

Das Innovationshaus 139 mit Aluminium Klappläden: An Stelle von Rollläden wurden mintgrüne Klappläden aus Almunium montiert, wodurch sich das Haus noch mehr von seinen "Nachbarn" abhebt. Im August 2018 wurde nach 10 Monaten Bauzeit in Leipzig/Wiederritzsch dieses großzügige und moderne Einfamilienhaus fertig gestellt. Bodentiefe Fenster und das flach geneigte Satteldach betonen den modernen Charakter des Innovationshauses 139 und machen es zu einem echten Blickfang in der Siedlung.

Abgerundet wird das Bau- und Energiekonzept des Hauses durch eine 3-fach Wärmeschutzverglasung für Fenster, Fenstertüren und Haustür, eine Schornsteinanlage inklusive Kamin sowie durch eine kontrollierte Wohnraumlüftung.

Rundum massive Ytong-Bauweise mit Massivdach: Energiesparend und Wohngesund durch die rundum massive Ytong-Bauweise: Das Ytong-Massivdach sorgt zu jeder Jahreszeit für ein augeglichenes Raumklima. Im Sommer bleibt die Hitze draußen, im Winter die Wärme drinnen. Das Ytong-Massivdach sorgt stets für ein gleichmäßiges, angenehmes Wohnklima, auch bei extremen Temperaturschwankungen.

Selbst in heißen Leipziger Sommer-Nächten behält die Familie von nun an auch unterm Dach einen kühlen Kopf. Das Massivdach sorgt zudem für einen ausgezeichneten Schallschutz und schirmt elektromagnetische Strahlung ab. Durch die Winddichtigkeit wird unangenehme Zugluft vermieden, was vor allem Allergiker aufatmen lässt. All diese Eigenschaften wirken sich positiv auf die Wohngesundheit der Familie aus.

Bungalow K117 - Von der Idee zum individuellen Traumhaus

in Krölpa OT Zella

Rohbauphase - Massiver Bungalow K117 mit Ytong Massivdecke: Dieser massiv gebaute Bungalow entsteht aktuell mit unserer Betreuung in Thüringen. Die Bauherren erbringen viele Eigenleistungen. Der Grundriss wurde noch einmal individuell nach den Wünschen der Bauherren geplant und auf deren Bedürnisse angepasst.

Am 8. August wurde die Ytong Massivdecke verlegt. Damit hat die Familie einen optimalen Hitzeschutz im Sommer und eine hervorragende Wärmedämmung im Winter.

Angenehm kühl trotz 30 Grad Außentemperatur: Am 8. August kletterte das Thermometer wie so oft in diesem Sommer auf über 30° Außentemperatur. Schon während der Deckenverlegung war es in den Räumen darunter angenehm kühl.

Die Verlegung der Ytong Massivdecke erfolgte mittels Kran und Verlegezange.

Die Baustelle nimmt langsam Gestalt an.

Innerhalb eines halben Tages wird die Massivdecke in Zusammenarbeit mit dem Ytong-Vorführmeister verlegt.

Bauvorhaben in Delitzsch / OT Werben

2017

Auf unserer Baustelle in Delitzsch / OT Werben entstand eine Stadvilla mit 176m². Den Rohbau übernahmen hier unsere Handwerker, die bereits in zwei Wochen das Erdgeschoss gemauert sowie die Ytong Erdgeschossdecke verlegt haben. Der schlichte, kubische Aufbau des Hauses mit flach geneigtem Zeltdach wird durch individuelle Anpassungen zum ganz persönlichen Traumhaus.

Die Ytong Erdgeschossdecke wird innerhalb von einem Tag mit Hilfe eines Mobilkrans verlegt. So konnte noch vor Ostern das Obergeschoss inklusive Ytong Deckenplatten fertiggestellt werden.

Danach folgen der Einbau von Fenstern und Haustür sowie der Dachstuhl und die Dacheindeckung. So kann innerhalb von wenigen Wochen bereits ein glasdichter und geschlossener Rohbau fertiggestellt werden und der Innenausbau kann beginnen.

KfW 70 - Hausbau mit Eigenleistung am Kap Zwenkau

2015

Hausbau in Zwenkau mit Eigenleistung: Dort entstand ein modernes Haus im Bauhausstil direkt am sogenannten Kap Zwenkau.

Mit unserer Hilfe wurde dieses freistehende Einfamilienhaus vom Bauherren selbst gebaut. Es besitzt massive Flachdächer, die als Dachterassen mit Holzbelag oder als begrünte Dachflächen angelegt wurden.

Durch die Verwendung von hochdämmenden 36,5 Ytong Porenbetonsteinen und einem innovativen Heizungs- und Lüftungssystem in Verbindung mit Photovoltaik/ Solaranlage konnte dieses Haus für KfW 70 zertifziert werden. Nach wenigen Wochen konnte der Innenausbau beginnen.

Massivhaus selbst gebaut - Leipzig/Nord

2008

Geplant wurde ein ebenerdiger Bungalow von 106 qm Wohnfläche. Um die Formalitäten und die Projektkoordination kümmerte sich der Bausatzpartner. Er blieb Ansprechpartner während der gesamten Bauzeit. Mit Hilfe des Sohnes und weiterer Verwandter kam der Rohbau schnell voran. Das sichere Gefühl, dass immer ein Ansprechpartner da ist, gehört zu den angenehmen Erfahrungen mit Ytong Bausatzhaus.

Traumhaus zur Silberhochzeit: Fürs Hausbauen ist es nie zu spät. Nicht nur eine Altersvorsorge sollte das Haus für Yvonne und Achim Grüner sein. Die nicht wirklich geliebte, aber praktische Altbauwohnung und das infrastrukturell gute Umfeld waren nach dem Auszug des Sohnes keine Gründe mehr an der Wohnung festzuhalten. Ein großes elterliches Geldgeschenk zur Silberhochzeit machte den Entschluss klar: wir bauen endlich unser Traumhaus.

Schnell fand sich im Norden von Leipzig ein langgestrecktes Grundstück von 455 qm. Die zunächst besichtigten Häuser passten allerdings nicht zu den Wünschen des Paares - sie wollten ein Massivhaus bauen. Auf der Leipziger Immobilienmesse traf Herr Grüner den Ytong-Bausatzhaus-Partner Uwe-Carsten Funk, der ihn nachfolgend mehrfach intensiv beriet und eine umfangreiche Bedarfsanalyse inkl. Wünschen, Fähigkeiten und Ressourcen machte.

Den Innenausbau und die Verlegung der Fußbodenheizung übernahm die Familie Grüner selbst. Die Estrich-Arbeiten, die Zimmermannsarbeiten am Dach sowie zum Teil auch den Innen- und Außenputz ließen sie von regionalen Fachfirmen ausführen. Rund eineinhalb Jahre nach Baubeginn konnten die Grüners ihr selbst gebautes Massivhaus in Leipzig beziehen und sind inzwischen in der neuen Umgebung heimisch geworden. Die Baukosten des sonnengelben Bungalows beliefen sich auf 115.500 Euro.

Individuelles Massivhaus mit Garage in Großpösna

2007

Garage und Carport

Einfamilienhaus mit Garage in Großpösna - gebaut 2007.

Einfamilienhaus mit Garage in Großpösna, Ansicht von vorne.

Ansicht von der anderen Seite.

Innenansicht Ytong Treppe mit Handlauf, gefliest

Ein Haus bauen in Leipzig kann so einfach sein

„Wir bauen. Und zwar selbst.“

169 qm Traumhaus: Familie Freudenberg realisierte in nur 10-monatiger Bauzeit ihr Traumhaus. Den Kindern zuliebe bauten sie vor den Toren der Stadt Leipzig ihr neues Haus. Nach Besichtigung einiger alter Häuser und von Musterhäusern wurde schnell klar, dass die eigenen Vorstellungen nur durch eine massives neu gebautes Haus mit wenig Kompromissen realisiert werden können. Es sollten eigene Ideen ohne Kostenaufschlag umgesetzt werden und die Qualität musste stimmen.

Ansicht Massivhaus: Das spezielle Ytong-Massivdach bietet besten Energie-Standard und gut nutzbare Räume unterm Dach. Ein Haus selbst bauen spart Geld, dieses wollten sie in einen höheren Wohnkomfort, z.B. eine tolle Küche investieren. Rund 60.000 Euro der Kosten gegenüber einem schlüsselfertigen Haus haben die Freudenbergs dadurch gespart, dass sie ihr Haus Stein für Stein selbst gebaut haben.

Innenansicht: Durch Eigenleistung konnten die Bauherren in der Ausstattung viele Wünsche verwirklichen. Mit massiven, hochdämmenden Porenbetonsteinen schuf die Familie beste bauphysikalische Voraussetzungen für gemütliches, schadstofffreies Wohnen. Schon mit einer Wanddicke von 36,5 cm konnten sie den angestrebten Energiestandard eines KfW-Effizienzhauses 70 erreichen - ohne zusätzliche Dämmung. Das spezielle Massivdach bietet zusätzlich Vorteile - im Winter warm, im Sommer schön kühl.

Mitte Juli wurde die Bodenplatte eingebracht. Zwei Wochen später kam der Vorführmeister und erklärte noch einmal genau, wie es geht und worauf geachtet werden muss. Dazu setzte er die erste Steinreihe in ein Mörtelbett, richtete sie anschließend mit Gummihammer und Wasserwaage exakt aus, um Unebenheiten in der Bodenplatte auszugleichen und gab noch den einen oder anderen Tipp. Das Herz des Hauses - die Küche: Die Küche gab es zuerst - um sie wurde "herumgebaut".

Familie Freudenberg: Mit ihren zwei kleinen Töchtern fühlen sie sich pudelwohl im neuen Haus. Mit Hilfe von Freunden wuchs der Rohbau schnell. Zehn Monate nach Baubeginn zogen die Freudenbergs bereits in ihr Ytong Bausatzhaus ein. Beide sagen: „wir würden jederzeit wieder bauen und alles genau so machen.“ Sie sind glücklich mit ihrem nunmehr zweiten Töchterchen viel Platz im eigenen, hellen Traumhaus zu haben.

Haus fast komplett selber bauen?

„Es ist einfach ein tolles Gefühl."

169 qm große Stadtvilla: Jens Brückers Erfahrungen mit Ytong Bausatzhaus sein Haus selbst zu bauen waren rundum positiv. Fertighäuser hatte er nach einigen Besichtigungen ausgeschlossen. Mit seinem bautechnischen Abitur im Gepäck, plante er als Überraschung für seine Partnerin, das Haus selber zu bauen. Schnell fand er über positive Erfahrungen und Empfehlung zu Ytong Bausatzhaus mit dem beruhigendem Wissen, von Fachleuten rundum begleitet zu werden.

Stadtvilla: Helle Wohnräume mit Blick in den alten Obstgarten genießen die Bauherren nun jeden Tag. Das rund 1.250 m² große Grundstück ist ein alter Obstgarten mitten in einer Eigenheimsiedlung mit schönem alten Häuser-Bestand. Es dauerte rund eineinhalb Jahre, bis er schließlich mit Freundin Nicole einziehen konnte. „Ich war meistens auf mich gestellt. Zu 95 Prozent habe ich alles allein gemacht,“ erklärt der Bauherr.

Ytong Bausatzhaus war die richtige Wahl. Das Haus selber zu bauen, sparte ca. 60.000 Euro, die die Bauherren z.B. in eine luxuriöse Badeinrichtung steckten. Rechtzeitig zum Einzug vor Weihnachten wurde geheiratet und mittlerweile hat sich das junge Paar gut in seinem selber gebauten Haus bestens eingelebt. „Ich würde es jederzeit wieder machen,“ sagt Jens Brücker, „es ist einfach ein tolles Gefühl, sagen zu können, das habe ich ganz allein geschafft’“.

Weitere Hausbau-Projekte: lassen Sie sich von uns inspirieren!

Individuelles Einfamilienhaus in Leipzig-Paunsdorf

Einfamilienhaus 190 in Leipzig-Paunsdorf

Bausatzhausstil in Leipzig

Bungalowstil in Zschölkau

Einfamilienhaus in Altranstädt

Stadtvilla in Göbschelwitz

Stadtvilla in Leipzig-Paunsdorf

Einfamilienhaus in Altranstädt

Einfamilienhaus in Wurzen

Einfamilienhaus in Wurzen

Bungalow in Leipzig-Paunsdorf

Bungalowstil in Krostitz

Individuelles Ytong Bausatzhaus in Weltewitz mit 42,5er Ytong Plansteinen und Ytong Massivdach bis in den First

Individuelles Ytong Bausatzhaus in Weltewitz mit 42,5er Ytong Plansteinen und Ytong Massivdach bis in den First

Bau eines individuellen Ytong Bausatzhauses in Bungalowform mit hohem Eigenleistungsanteil.

Bau eines individuellen Ytong Bausatzhauses in Bungalowform mit hohem Eigenleistungsanteil.

Bau des Ytong Bausatzhauses EFH 114 mit Ytong Massivdach in Belgershain OT Threna

EFH 114 mit viel Eigenleistung in Belgershain OT Threna.

Nachdem unsere Bauherren in Belgershain ihren Hausbautraum mit einem individuellen Ytong Bausatzhaus im Bungalow-Stil vor einigen Jahren mit vielen Eigenleistungen verwirklicht hatten wurden nun die Ytong Deckenplatten für den Garagenanbau verlegt.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

Lade Formulardaten...

Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich einverstanden, zum Zwecke der Beratung von der Ytong Bausatzhaus GmbH bzw. Xella Deutschland GmbH / Xella Aircrete Systems GmbH kontaktiert zu werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber den genannten Gesellschaften widerrufen (z.B. per E-Mail an datenschutz-service@xella.com oder per Post an Xella Deutschland GmbH; Datenschutz, Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg). Ein Widerruf gegenüber einer Gesellschaft gilt grundsätzlich für alle drei o.g. Gesellschaften.

Wir weisen Sie an dieser Stelle darauf hin, dass die Bearbeitung Ihrer Anfrage durch einen unserer regionalen Ytong Bausatzhaus Partner erfolgt. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten zwecks weiterführender Geschäftszwecke an einen unternehmerisch selbstständigen regionalen Hausanbieter, der mit der Ytong Bausatzhaus GmbH einen Franchisevertrag geschlossen hat und in Ihrem Postleitzahlenbereich Ihr Ansprechpartner ist. Die Kontaktdaten dieses Ansprechpartners können Sie durch Eingabe Ihrer Postleitzahl vorab hier ersehen. Abhängig von der Art Ihrer Anfrage übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten ggf. auch an unsere Ytong Bausatzhaus Bemusterung oder Ytong Bausatzhaus Finanzierung.

Einzelheiten zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten finden sich in der Datenschutzinformation.

Bausatzhaus Leipzig

Portitzer Allee 5
04329 Leipzig

Route planen

Portitzer Allee 5
04329 Leipzig

Bausatzhaus Leipzig

Portitzer Allee 5
04329 Leipzig
Telefon: 0341 486800
E-Mail: bausatzhaus-leipzig@t-online.de

Über uns
0

Ihr Download ist nur noch wenige Klicks entfernt.

Lade Formulardaten...